Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 04-05/17

DENZ PLC - Portable Lens Control

Der neue DENZ PLC ist ein LED-Projektor zum schnellen Prüfen der Auflösung und des Auflagemaßes von Objektiven bis hin zum Vollformat.


Hauptmerkmale sind die kompakte Größe (1,5kg) und die Helligkeit (4200 lm, 6000K), die ihn für den portablen Einsatz prädestinieren. Über ein genau positionierbares neu gestaltetes Testdia (DENZ Chart) kann das Auflagemaß des Objektives geprüft werden. Dazu wird die Position direkt vom Skalenring auf <0,01mm abgelesen. Ebenso können Schärfenverlauf Mitte/Rand, Bildverzerrung, Homogenität, Linsenmarkierung der Entfernung und Pumpen beim Zoomen (Bildschärfenänderung) analog zu einem handelsüblichen Stand-Projektor getestet werden.

Das DENZ Chart bietet klassische Linienpaare (von 12 bis 200lp/mm) und Siemenssterne, an denen die Bildauflösung direkt ablesbar ist - sogar anamorphotisch 2:1. Im DENZ Chart sind alle modernen Sensorgrößen integriert: 1', MFT, APS-C, Super35, RED Helium, Vollformat. Das Dia ist mit einem modernen Hard-Coating beschichtet, um Kratzern und Beschädigungen vorzubeugen. Trotz aller Kompaktheit wird größter Wert auf Benutzerfreundlichkeit und Praxistauglichkeit gelegt: Für dunkle Testräume gibt es ein Arbeitslicht (Schwanenhals mit 20 cm). Die Libelle zum Ausrichten ist beleuchtet, zum Lieferumfang gehört außerdem ein Ultraschall-Entfernungsmesser. Zusätzliches Equipment kann am Blitzschuh befestigt werden, das handelsübliche 24V-Netzteil verfügt über eine Stativhalterung. Das Temperatur- management des kleinen Projektors bei gleichzeitig maximaler Helligkeit von 4200 lm (~400W) war eine große Herausforderung, die durch ein neues, geschütztes Kühlsystem gemeistert wurde: Die LED ist entkoppelt, das Lampengehäuse wird aktiv gekühlt, bei gleichzeitiger Vermeidung von Verunreinigungen im rauen Praxisalltag.

Der DENZ PLC kann an drei 1/4'-Gewinden an der Unterseite verschraubt werden und bietet so die notwendige Stabilität bei schweren Objektiven. Als optionales Zubehör bietet DENZ das Stützsystem DAVID oder den DENZ-DSLR-Support an. Ein stabiler Tragegriff vervollständigt eine komfortable Handhabung. Der Anwender selbst kann den Skalenring des PLC mit Hilfe des Kalibriersets auf µm genau justieren, um Messfehler und teure Serviceroutinen zu vermeiden. Wie immer wurde auch dieses Produkt im Hause DENZ entwickelt, und wird auf modernsten Maschinen gefertigt und montiert. Der DENZ PLC ist ab sofort lieferbar in den Varianten PL-Mount, E-Mount oder EF-Mount, Koffer auf Anfrage.

DENZ Fertigungs GmbH, 85521 Ottobrunn, www.denz-deniz.com



<< zurück