Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





WDR ON-AIR-PROMO BANDLOS | BROADCAST    Ausgabe 03/09

Außer Rand und Band

- Anzeige -

Bandloses Senden und Archivieren: Die entsprechende Umstellung ist zurzeit eines der wichtigsten Themen bei deutschen Fernsehsendern. Wilfried Urbe berichtet über die Umstellung bei der On Air Promotion des WDR.

Außer Rand und Band

Außer Rand und Band

ProSiebenSat.1 Produktion, der technische Dienstleister der Unternehmensgruppe, wird gemeinsam mit IBM das zentrale bandlose Archiv für den Medienkonzern aufbauen. Ein erster Vertrag über rund vier Millionen Euro wurde bereits abgeschlossen. Die strategische Partnerschaft soll die nächsten zehn Jahre andauern und ein Budget von 200 Mio. Euro umfassen.
Durch die Inbetriebnahme der neuen Sendeabwicklung hat auch beim WDR das Zeitalter für den bandlosen senderinternen Produktionsablauf begonnen. Dies betrifft auch die On Air Promotion und damit die Firma ACT – den technisch-kreativen Dienstleister in Köln – der unter anderem den Großteil der On Air Promotion des öffentlich-rechtlichen Senders produziert. Geschäftsführer Robert Groß ist mit dem Ergebnis zufrieden, das auch in seinem Unternehmen die Arbeit mittelfristig vereinfachen wird: »Man hat Einsparungen bei den Bändern und beim Arbeitsaufwand. Wir produzieren durch die unterschiedlichen Textversionen (heute, morgen, nächste Woche…) immerhin rund 5000 Trailer pro Jahr.«


<< zurück
- Anzeige -