Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 03/10

Stereotec 3D-Live Rig

Ebenfalls erhältlich ist nun das 3D-Live Rig von Stereotec, das für professionelle Camcorder und digitale Filmkameras wie Sony HDC 1500, Sony F35, Red One oder Arriflex D-21 gedacht ist.

Stereotec 3D-Live Rig

Stereotec 3D-Live Rig


Es ist aus Carbon-Fiber gefertigt, um ein möglichst große Stabilität bei gleichzeitig minimalem Gewicht bieten zu können. Für CMOS-Kameras wie die Red One stehen Inverter-Blöcke zur Verfügung. Interaxial, Konvergenz, Neigung, Kippen und Höhe können über die präzise Mechanik mit Digitalzählern justiert werden, bei Bedarf ist das Rig komplett mit Systemen von cmotion oder ARRI motorisierbar, weshalb es auch für den Einsatz von Zoom-Objektiven interessant ist. Auch der Abstand vom Spiegel zur Kamera ist variierbar. Bei der Konstruktion wurde darauf geachtet, möglichst alle Teile der Kamera gut erreichen zu können. Ein großer Spiegelkasten sorgt für Flexibilität. Eingesetzt werden können Optiken bis 18 mm (S35), 7 mm (2/3“) oder bis 16 mm (S35) / 6 mm (2/3“) ohne Filter. Ein Kompendium für Filter mit 4“ x 5,65“ wird mitgeliefert, optional gibt es eine rotierbare und erweiterbare Filterbühne. Das Interaxial kann von -10 mm bis +160 mm, die Konvergenz von -1° bis +5° justiert werden. Zum automatischen 3D-Dreh ist ein zusätzlicher Bildprozessor geplant. Stereoscopic Technologies GmbH, 82205 Gilching, Fon 08105 774 9740, www.stereotec.com



<< zurück