Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 04/11

Felloni von TECPRO

Seit Jahren schon heißt es, dass LEDs alle anderen Leuchtmittelarten vom Markt verdrängen würden. Obwohl das noch etwas dauern kann, versucht eine neue Leuchte zumindest der vorhandenen LED-Liga den Rang streitig zu machen – Felloni.

Felloni von TECPRO

Felloni von TECPRO


Was die äußere Form angeht, ist das Design nicht unbekannt, doch viele essentielle Eigenschaften sind im Vergleich zur Konkurrenz optimiert und insbesondere auf den mobilen Einsatz abgestimmt. So ist jede Felloni-Variante regensicher und verbraucht nur 24 Watt anstatt wie in dieser Klasse üblich 50 Watt. Dabei schafft es Felloni dank effizienter LED-Technologie bei geringerer Stromaufnahme, bis zu 30% mehr Licht zu erzeugen und hat einen für LEDs sehr vorzeigbaren CRI-Wert (Farbwiedergabeindex) von 84.

Fellonis gibt es von Flut bis Superspot (50° bis 15° Abstrahlwinkel), als Tages-, Kunstlicht-, Bicolor- und Low Profile-Varianten, sie sind dimmbar und über DMX ansteuerbar (Option). Die Rückseite der Leuchte verfügt über einen NP-F-Akkumount und einen V-Lock-Mount. Außerdem sind in der Gehäusefront Magneten eingebaut, die das Anbringen von Folienfiltern erleichtern. Im Lieferumfang ist ein Diffusor enthalten, der in einem Abstand von 7 cm zur Abstrahlfläche angebracht wird und somit eine angenehme und blendfreie Lichtverteilung erzeugt. Jeder angestrahlte Protagonist ist dafür sehr dankbar. Preis: 600 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Felloni ist unter anderem im Vertrieb von Dedo Weigert Film erhältlich. Dedo Weigert Film GmbH, 80807 München, Fon 089 35616-0, www.dedoweigertfilm.de



<< zurück