Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 06/17

Neue Schneider Split Diopter

Aufgrund der steigenden Beliebtheit hat Schneider Optics seine Familie von 138mm-Voll- und Split-Dioptern um die Stärken +1/8, +1/4 und +3/4 erweitert.


Die Nahlinsen werden hauptsächlich dann eingesetzt, wenn man mit einem Objektiv so nahe an ein Objekt herangeht, dass nicht mehr fokussiert werden kann. Für Split-Diopter werden Voll-Diopter mit Diamanten in die Hälfte geschnitten und zusammen mit einer Planglas-Hälfte in einem Metall-Ring montiert. Dadurch wird eine Hälfte des Bildes vergrößert, die andere bleibt unberührt. Bildvordergrund und -Hintergrund können so gleichzeitig unterschiedlich behandelt werden, im Gegensatz zu den Xenon FF-Prime Cine-Tilt von Schneider Kreuznach allerdings mit einem schlagartigen Übergang. Die Stärke des Effekts hängt von der Brennweite, der Schärfe-Einstellung, der Distanz zum Objekt und dessen Größe ab. Die 138mm-Voll- und Split-Diopter gibt es nun in den Stärken +1/8, +1/4, +1/2, +3/4, +1, +2 und +3.

www.schneideroptics.com



<< zurück