Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | Weiterbildung    13.09.2017

IRT Intensivseminare Herbst 2017 - Noch freie Plätze

Das Institut für Rundfunktechnik hat noch freie Plätze für seine deutschsprachigen Intensivseminare im Oktober und November.

 

Experten des IRT bieten im Rahmen der Seminartage technische Hintergründe und aktuelle Markteinblicke. Daneben besteht die ideale Gelegenheit sich mit Experten und Branchenkollegen auszutauschen. In allen Seminaren wird besonderer Wert auf die Kombination von Theorie und Praxis sowie die Kommunikation zwischen den Experten gelegt.

 

Für diese Seminare kann man sich noch anmelden:

 

Security für HbbTV in DVB Intensiv-Seminar, 09. & 10. Oktober 2017 am IRT in München

Die Signalisierung von interaktiven Inhalten (z.B. HbbTV) erfolgte in DVB bisher ungeschützt und war damit für eine Manipulation durch Dritte offen. Der entsprechende Standard wurde nun durch DVB erweitert und neue Funktionalitäten integriert, um diese Lücke durch den Einsatz von Zertifikaten und digitalen Signaturen zu schließen. Aufgrund der sehr spezifischen Gegebenheiten beim unidirektionalen, frei empfangbaren Rundfunk wurde ein neues, auf den konkreten Bedarf zugeschnittenes Sicherheitssystem entwickelt. Um diese neuen Sicherheitsfunktionen effektiv umsetzen zu können, ist es wichtig, die dahinterstehenden Konzepte und Technologien zu verstehen.

 

Adaptive Streaming & MPEG DASH Intensiv-Seminar, 13. & 14. November am IRT in München

Wo stehen wir heute beim Streaming? Die Standards HTML5 und MPEG-4/H.264/H.265/AAC/MP3 bieten sich zur geräteübergreifenden Verbreitung von Inhalten über das offene Internet an. Dabei müssen jedoch geeignete Kombinationen aus Container-Formaten, Transport-Protokollen und Medien-Kodierung gefunden werden, die einen Kompromiss aus Interoperabilität und wahrnehmbarer Qualität darstellen. Die Auslegung der Übertragungskette wird dabei insbesondere von den Anforderungen an den Multimedia-Transport bestimmt, welcher sich aus dem zu versorgenden Netzzugang ergibt.

 

Anmeldung, Seminarprogramm, Teilnahmekonditionen sowie weitere organisatorische Details unter www.irt.de.

 



<< zurück