Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | Förderungen    09.02.2018

Befragung zur Zukunft von CREATIVE EUROPE

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Befragung zur Zukunft von Creative Europe und weiterer EU-Programme nach 2020 gestartet.

 

 

2018 werden die kommenden Budgets verhandelt und Vorschläge für die zukünftige Programmgestaltung ermittelt. Im Zuge der Evaluierung will die EU Kommission herausfinden, welche Prioritäten bei Förderprogrammen wie Creative Europe MEDIA zukünftig gesetzt werden sollten. Evaluiert wird auch der zusätzliche Nutzen des Programms im Vergleich zu den existierenden Maßnahmen der Mitgliedstaaten.

Um die Zukunft von CREATIVE EUROPE mitzubestimmen sollten sich möglichst viele Stakeholder aus dem Kultur- und Kreativsektor an der Befragung beteiligen, die ein wesentlicher Baustein des Prozesses zum Vorschlag der Kommission für das zukünftige Programm ist.

Alle Organisationen aber auch Einzelpersonen können sich beteiligen.

Der Input der Branche ist dringend gefragt, um die Zukunft des Programms zu sichern. 
Eine Teilnahme ist noch bis zum 8. März 2018 auf Englisch oder Deutsch möglich. Es kann zusätzlich ein Positionspapier (max. Dateigröße 1MB) beigefügt werden.


Hier geht es zur Befragung: EUSurvey - Survey. Auf dieser Seite nach unten scrollen, dort sind die Fragen direkt zugänglich.

 

http://creative-europe-desk.de/media



<< zurück