Technologie und Medienrealisation in Film und Video





|     Ausgabe 01-02/07

Eingelocht

- Anzeige -

Aus der Not eine Tugend machen« - Entstehung eines Kammerspiels. Steffen Hacker hat zusammen mit seinen Teamkollegen einen Bericht über eine interessante Diplomarbeit an der Filmakademie Baden-Württemberg erstellt.

Eingelocht

Eingelocht

Im Dezember 2002 stand ein Team von Diplomanden der Filmakademie Baden-Württemberg vor dem Problem, dass ihr Projekt, das sie über ein dreiviertel Jahr lang entwickelt und vorbereitet hatten, aus Finanzierungsgründen endgültig abgesagt wurde. Der Kern bestand aus den Studenten Philipp Stennert (Regie), Daniel Mann und Marco Gilles (Produktion), Björn Haneld (Kamera), Andrea Schäfers (Szenenbild) und Steffen Hacker (Digitale Postproduktion).

 

Philipp Stennert musste nun über die Weihnachtstage 2003 einen neuen Stoff finden, der innerhalb der nächsten drei Monate realisierbar war. Das Ergebnis der Suche: »Agujero« (45 Min., Farbe, 1:1,85). Ein deutsches Paar verbringt in einem etwas heruntergekommenen Hotel auf Kuba seinen Urlaub. Sie entdecken dort in ihrem Badezimmer ein Loch in der Wand, welches...mehr


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf