Technologie und Medienrealisation in Film und Video





REPORT  | BROADCAST-TECHNIK    Ausgabe 06/06

Superlative der besonderen Art

- Anzeige -

Die Host Broadcasting Services AG (HBS) und Thomson präsentierten im Vorfeld zur Fußballweltmeisterschaft das Int. Broadcast Centre (IBC) in München und erklärten die Hintergründe der Zusammenarbeit und Dienste, die den internationalen Rundfunkanstalten und Produzenten angeboten werden. Erwin Schmiede berichtet.

Superlative der besonderen Art

Superlative der besonderen Art

HBS (Schweiz und Frankreich) ist ein Diensteanbieter, der sich bereits bei anderen weltweiten Events erfolgreich einbringen konnte. Nun hat man zusammen mit dem Rechte-Inhaber Infront Sports & Media AG (Zürich) und Thomson Grass Valley als Systemintegrator ein Produktions- und Ausspielzentrum in München hingestellt, dass durch Superlativen der besonderen Art die Aufmerksamkeit auf sich zieht.
Die Fernsehrechte für die Fußballweltmeisterschaft 2006 hält die Infront Sport & Media AG aus Zug in der Schweiz, die auch für deren Marketing und Verkauf verantwortlich ist. Die Host Broadcast Services AG (HBS) und HBS Consulting GmbH sind Tochterunternehmen der Infront Sports & Media AG. Bei HBS rechnet man mit etwa 500 Mio. Zuschauern pro Spiel, was sich bei 64 Spielen zu einer Gesamtzuschauerzahl von 30 Mrd. addieren lässt. Angesichts der Tatsache, dass dies die erste WM ist, die komplett in HD produziert wird, ein riesiges Potenzial für den HD-Markt. Die Marktpenetration an »HDready«- oder gar »real HD«-Geräten und HD-fähigen Set-Top-Boxen sind noch nicht so hoch, als dass man von einem richtigen HD-Hype sprechen könnte. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten begründen damit zumindest offiziell ihre verhaltene bzw. gegen Null tendierende Bereitschaft, HDTV auszustrahlen, obwohl schon zur WM 2002 in Korea und Japan bzw. zur Olympiade 2004 in Griechenland teilweise in HDTV produziert und ausgestrahlt wurde.


<< zurück
- Anzeige -

Ausgabe
Oktober / November 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP Oktober-November Ausgabe gibt’s
das zweite von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!