Technologie und Medienrealisation in Film und Video
MESSEBERICHT | MIP TV    Ausgabe 05/07

Deutsches TV: raus aus der Nische

- Anzeige -

Das Geschäft der deutschen Vertriebe befindet sich im Aufwind. Wilfried Urbe hat sich auf der jüngst zu Ende gegangenen MIP TV in Cannes umgesehen.

Deutsches TV: raus aus der Nische

Deutsches TV: raus aus der Nische

Silke Spahr, die Geschäftsführerin von German United Distributors, hatte diesmal als besonderes Programmhighlight »Krieg in der Arktis« dabei. Die Dokumentationen befassen sich mit dem Schicksal deutscher Marinesoldaten, die 1944 in der Arktis stationiert wurden: »Ein großes Vertriebspotenzial hat auch die Dokumentation >Schwarzes Gold<. Dort wird nachgewiesen, dass die Amerikaner einen Teil des japanischen Raubgoldes vereinnahmt haben!« Spahr ist sich sicher, dass die neuen Medien in naher Zukunft zu einer großen Verschiebung der Lizenzierungspraxis führen werden: »Die deutschen Sender müssen sich sehr darauf konzentrieren, in den nächsten zwei, drei Jahren nicht den Anschluss an die internationalen Standards zu verlieren. Das betrifft sowohl die Umstellung auf die HD-Technik wie auch die VOD-, Internet- und Mobile-Content-Auswertung.« In der Folge werden noch mehr neue monothematische VOD-Plattformen entstehen, etwa zum Themabereich Bauen oder für Senioren.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf