Technologie und Medienrealisation in Film und Video





CARTOON FORUM GIRONA | MESSEBERICHT    Ausgabe 11/07

In Salvador Dalís Heimat

- Anzeige -

Zum 18. Cartoon Forum trafen sich vom 19. bis 22. September über 800 europäische Animationsfilmproduzenten, Vertreter von Fernsehanstalten, Financiers und Merchandiser diesmal auf der spanischen Seite der Pyrenäen, in der katalonischen Stadt Girona. Prof. Dr. Bernd Willim ließ sich von geplanten Animationsserien fürs Fernsehen inspirieren.

In Salvador Dalís Heimat

In Salvador Dalís Heimat


In der Nähe von Girona gibt es zwei Orte, die neben der Costa Brava Publikumsmagnete in dieser Region sind. Zum einen das Museum von Salvador Dalí in Figueres, das er zu Lebzeiten selbst gestalten und einrichten durfte, und zum anderen das Schloss von Púbol, auch Castell Gala Dalí genannt, das Dali seiner Frau Gala künstlerisch einrichtete und ihr schenkte, als sie 74 Jahre alt war. Im Umfeld dieses genialen und vielseitigen europäischen Künstlers trafen sich Künstler des Animationsgewerbes und ließen die kreative Atmosphäre dieser Region am Rande der zahlreichen Pitchings auf sich wirken.


<< zurück
- Anzeige -

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!