Technologie und Medienrealisation in Film und Video
CHROMA FILM & TV | PRODUKTIONS-DIENSTLEISTUNG    Ausgabe 04/08

Ein Schritt voraus genügt nicht mehr

- Anzeige -

Mit einem kräftigen Investitionsschub im Jahr 2007 hat sich die Chroma Film- & TV GmbH aus Hamburg zu einem der führenden deutschen Full-Service-HD-Dienstleister weiterentwickelt. Neben dem Erwerb der ersten Sony F23 in Deutschland sowie neuer DVS-Server und einer Nucoda-Suite mit FilmMaster, Data Conform und komplettem DVO-Toolset, richtete man zusätzlich ein spezielles digitales Gradingkino ein. Georg Immich sprach mit Geschäftsführer Jürgen Schaum über die Pläne für eine bandlose Zukunft und die aktuellen HD-Projekte.

Ein Schritt voraus genügt nicht mehr

Ein Schritt voraus genügt nicht mehr


1984 gründete Jürgen Schaum die Chroma Film- & TV GmbH, in der Branche einfach als »Chroma« bekannt, als reine Fernsehproduktionsfirma für aktuelle Berichterstattung und Features. Relativ schnell weitete sich der Aktionsradius von Chroma dann auf Industriefilme, Dokumentationen und Werbung aus. Als Jürgen Schaum 2001 die ersten Testaufnahmen der Sony HDW-F900 sah, war seine Begeisterung und technische Neugier so groß, dass er sofort beschloss, die neuen Möglichkeiten auszuprobieren und HD wenn möglich bei den nächsten Projekten einzusetzen. Zunächst wurde für die Hamburger Produktionsfirma OTOM und ihren Kunden, die Volkswagen AG, eine aufwendige Dokumentation über den Phaeton und die gläserne Manufaktur in Dresden betreut und nachbearbeitet. Nach dem Kauf der ersten eigenen HDW-F900/3 war Chroma maßgeblich an »Five Reasons« beteiligt, dem bekannten Formatvergleich zwischen Film und vier HD-Formaten, einer Regie- und Kamera-Arbeit von Thomas Bresinsky bvk, umgesetzt beim Nordmedia »Hands on HD« Workshop.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf