Technologie und Medienrealisation in Film und Video
SOLOTHURNER FILMTAGE 2010 | FESTIVALBERICHT    Ausgabe 04/10

Tanz und andere Mythen

- Anzeige -

Viele Zuschauer bei der 45. schweizerischen Filmschau, viele Filmschaffende auch. Den ruhigen Verlauf beobachtete Philippe Dériaz.

Tanz und andere Mythen

Tanz und andere Mythen

Jedes Jahr stellt sich die Frage wieder: Was ist das Schweizerische am Schweizer Film? Die einen meinen die Langeweile, andere die Berge, manche die Biederkeit, weitere den Dialekt – stimmt alles, und stimmt nicht. Wäre es womöglich die Stärke der Regisseurinnen oder jene der dokumentarischer Gattung?

Tatsächlich mag das Schweizer Publikum Dokumentarfilme so gern, dass es einen solchen mit dem Publikumspreis (Bödälä – Dance the Rhythm von Gitta Gsell) auszeichnete, wie ihrerseits die Jury des Prix de Soleure (Nel giardino dei suoni von Nicola Belluci). Diese beiden Werke werden ihren Weg in die Kinos finden.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf