Technologie und Medienrealisation in Film und Video
Visions du Réel | Festivalbericht    Ausgabe 06-07/14

Liebe und deren Weltformel

- Anzeige -

Zum 45. Mal fand das Festival von Nyon statt, zum 20. Mal unter dem Namen »Visions du réel«. Und zum 14. Mal war Philippe Dériaz unter den Besuchern. In diesem Jahr kamen 33.000 Besucher – Rekord!

 

Anlässlich der Anzahl Jahre feierte man ein bisschen die Geschichte der Veranstaltung. Der erste Direktor, der sofort für internationales Format sorgte, war ­Moritz de Hadeln, später Festivaldirektor auch in ­Locarno, dann in Berlin, dann in Venedig! Nyon war ­immer dem Dokumentarfilm gewidmet, folgte dessen Wandlungen, denn selbst der Begriff des Dokumen­tarischen wandelt sich – falls er je fest gewesen ist; einst ließ man die Gattung nur in militanter Form gelten, das ist vorbei; heute ist nicht mal mehr der Begriff Wirklichkeit sicher!


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf