Technologie und Medienrealisation in Film und Video
Neue Produkte    Ausgabe 04/10

Sennheiser HMD 26

Nicht nur bei Sportveranstaltungen geht es laut zu: Auch am Film-Set oder bei Vor-Ort-Reportagen kann ein hoher Geräuschpegel spezielles Equipment erforderlich machen. Das Broadcast-Headset HMD26 von Sennheiser ist für den professionellen Einsatz in lauten Umgebungen konzipiert.

Sennheiser HMD 26

Sennheiser HMD 26


Der Schalldruckpegel des Kopfhörers ermöglicht präzises Hören selbst in lärmerfüllten Situationen, während das geräuschkompensierende Mikrofon Sprachübertragung in sendefähiger Qualität garantiert. Das neue Broadcast-Headset ermöglicht eine detailgenaue Klangwiedergabe mit einem Frequenzgang von 20 bis 18 000 Hz. Der Schalldruckpegel von bis zu 105 dB bietet dabei ausreichend Reserven. Störende Außengeräusche werden durch die geschlossene Bauform effektiv um bis zu 25 dB reduziert. Das HMDC 26 ist zusätzlich mit der Sennheiser NoiseGard-Funktion für aktive Lärmkompensation ausgestattet. Sie verringert auf Knopfdruck die Umgebungsgeräusche um weitere 18 dB. Gerade bei lauten Einsätzen sind Pegelspitzen für das Gehör sehr belastend – auch wenn es dazugehörige Mensch in dem Moment durch kurzfristige Taubheitseffekte gar nicht mitbekommt.

Deshalb regelt bei beiden Modellen die von Sennheiser entwickelte ActiveGard-Technologie plötzlich auftretende Lautstärkespitzen, die den Wert von 105 dB übersteigen, ohne akustische Verzerrung automatisch herunter und erfüllt damit die EU-Richtlinien zum Schutz vor Lärm am Arbeitsplatz. Aufgrund der Hypernieren-Charakteristik nimmt das geräuschkompensierende dynamische Mikrofon des HMD 26 in erster Linie die Stimme des Sprechers auf. Das neu entwickelte Mikrofon des HMD 26 hat einen gleichmäßigen Frequenzgang in einem Übertragungsbereich von 40 bis 16 000 Hz. Bei Außenübertragungen steht ein speziell konzipierter Wind- und Poppschutz zur Verfügung. Der Mikrofonarm lässt sich unkompliziert einstellen: Der Schwanenhals kann in jede beliebige Position gebracht werden und ist um 300 Grad drehbar, so- dass das Mikrofon rechts oder links getragen werden kann.

Wird der Mikrofonarm aufrecht gestellt, schaltet sich das Mikrofon automatisch ab und Störgeräusche werden vermieden. Diese Aus-Position ist durch ein leichtes Klicken hörbar. Mit nur 200 Gramm Gewicht und weichen Polstern an Bügel und Ohrmuscheln sitzt das HMD 26 auch nach langer Nutzung noch bequem. Ein schwenkbares Hörersystem ermöglicht zudem einohriges Hören: Bei Bedarf kann eine Muschel einfach nach hinten weggeklappt werden. Der von Sennheiser patentierte automatische Spreizkopfbügel garantiert dabei auch in bewegten Situationen festen Sitz. Das auswechselbare Headset-Kabel ist einseitig geführt und sehr unempfindlich gegen Körperschall. Das HMD 26 und das HMDC 26 sind in allen üblichen Steckerkonfigurationen im Handel erhältlich. Mit zum Lieferumfang gehören der Windschirm für das Mikrofon und eine praktische Kabelklemme. Sennheiser electronic GmbH & Co.KG, 30900 Wedemark, Fon 05130 6000, Fax 05130 600300, www.sennheiser.com



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf