Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 08-09/10

Canon 1D evo Mark IV mit PL

Canon Spiegelreflexkameras haben sich mit ihrer Movie-Funktion innerhalb kurzer Zeit als kostengünstige Werkzeuge der digitalen Filmproduktion etabliert. Die Canon EOS 1D Mark IV ist das Flaggschiff der professionellen Canon Spiegelreflexkamera-Serie und in der 1D-Reihe die erste, die Full-HD-Filmaufnahmen machen kann.

Canon 1D evo Mark IV mit PL

Canon 1D evo Mark IV mit PL


Mit ihrem 27,9 x 18,6 mm großen CMOS- Sensor (APS-H) kommt die Canon 1D Mark IV dicht an das Super-35mm-Kino-Format 24,89 x 18,66 mm heran und ist für den Einsatz professioneller 35mm-Filmobjektive geeignet. Dazu hat Denz die Canon 1D Mark IV modifiziert und als 1D evo Mark IV auf den Markt gebracht, an der sich alle 35mm-Filmobjektive mit PL54-Fassung verwenden lassen. Die Modifizierung besteht aus drei Komponenten: der PL-Fassung, dem Sensorträger und dem Stützsystem. Die PL-Fassung und der Sensorträger sind kraftschlüssig mit dem Stützsystem verbunden, das aus hochfestem Konstruktal-Aluminium gefräst wird. Das Stützsystem ist so ausgelegt, dass es auf die ARRI Bridge Plates BP5 und BP8 oder zur Befestigung auf Stativköpfen geeignet ist, wobei das Gewicht der verwendeten PL-Objektive allein durch das Stützsystem verwindungsfrei getragen wird und nicht den Kamerakörper belastet. Im Stützsystem ist eine Klemmhalterung für Standard-15mm-Rohre integriert, sodass an der Kamera die gebräuchlichen Zubehörteile wie Kompendien und Schärfenzieheinrichtungen verwendet werden können.

Die Kamera ist auch mit einem Panavision-PV-Objektivbajonett oder in einer Ausführung für BNCR-gefasste Objektive erhältlich. Sie kann mit dem üblichen Filmzubehör wie 15mm-Stützrohren, Schärfenzieheinrichtung und Servomotoren von Denz, aber auch mit dem Zubehör von Fremdherstellern wie dem LensControlSystem von ARRI oder Cmotion benutzt werden. Dafür ist an der Kamerarückseite eine 3-Pin-Fisher-Buchse eingebaut, über die bei ARRI LCS oder Cmotion die Kamera-Start/Stopp-Aufnahmefunktion ausgelöst werden kann. Die Canon-Fernsteuerbuchse wie auch die Infrarotschnittstelle funktionieren wie gewohnt.

Beim Umbau werden aus der Originalkamera der Spiegelkasten mit Objektivbajonett, die Autofokuseinheit, die Mattscheibe und das Sucherprisma entfernt. Das Auflagemaß von PL-Fassung zum Sensor wird bei der 1D evo MARK IV wie bei allen professionellen Filmkameras gemessen und notfalls durch Unterlegen mit Folien mit Genauigkeit ± 1/100 mm im Werk korrigiert. Damit die bei SLR-Fotokameras üblichen Fertigungstoleranzen im Gehäusebody kompensiert werden können, befinden sich an der Basisplatte des Stützsystems vier Schrauben zum Justieren einer spannungsfreien Auflage des Kameragehäuses. Diese ist vor allem dann gefragt, wenn die Anwender die komplette Einheit am Kameragehäuse greifen.

Die Kameraelektronik wird durch die Modifikation nicht verändert, alle bekannten Funktionen bis auf die Spiegelreflexeinrichtung und den Autofokus bleiben erhalten. Man kann mit der Canon 1D evo MARK IV und PL-Objektiven auch im Manuell-Betrieb fotografieren, jedoch logischerweise nur mit dem LCD-Bildschirm als Sucher. Mit der Canon 1D evo MARK IV sind HD-Filmaufnahmen im Raster 1920x1080 mit 30p/25p/24p und im Raster 1280x720 mit 60p/50p sowie SD-Aufnahmen möglich. Die Aufnahmen mit maximal 29,59 Minuten Länge werden als MOV-Files mit MPEG-4/ AVC/H.264 in variabler Datenrate und linearem PCM-Ton auf CompactFlash-Karten vom Typ I und II oder auf SD/SDHC-Karten abgespeichert. Die Canon 1D evo MARK IV wird komplett mit Akku und Ladegerät in einem PeliCase und einer einjährigen Garantie geliefert. Der Preis liegt unter 10 000 Euro. Die Lieferzeit beträgt zur Zeit drei Wochen. Ein Umbau von Fremdkameras ist auf Anfrage möglich. Präzisions-Entwicklung Denz Fertigungs-GmbH, D-85521 Ottobrunn bei München, Fon 089 629 866-0, Fax 089 629 866-20, e-Mail: info@denz-deniz.com, www.denz-deniz.com



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP Oktober-November Ausgabe gibt’s
das zweite von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!