Technologie und Medienrealisation in Film und Video
Neue Produkte    Ausgabe 08-09/14

Alexa XR/XT mit ProRes 4444 XQ

Ab dem Software Update Packet SUP 10 wird die Alexa das neue Format ProRes 4444 XQ unterstützen.


Die Version ProRes 4444 XQ stellt jetzt die höchste Qualitätsstufe der ProRes-Familie dar. Wie ProRes 4444 werden hier RGB-Daten mit 12 Bit Farbtiefe und bis zu 16 Bit im Alpha-Kanal gespeichert, allerdings mit einer niedrigeren Kompressionsrate von 1:4,5, was sich natürlich auch in einer höheren Datenrate bemerkbar macht. Laut den Erkenntnissen von ARRI werden die meisten Produktionen heute in ProRes 4444 mit 330 Mbit/s gedreht. ProRes 4444 XQ mit seiner Zieldatenrate von 500 Mbit/s sieht man für die Anforderungen der VFX in der Postpro, bei extremem Color Grading, aber auch für High-End-Mastering und Archivierung nun als ideale Wahl, da es praktisch den Tonwertumfang von Log C erhält. Final Cut Pro V10.1.2 unterstützt ProRes 4444 XQ vollständig im Editing, Compositing, Rendering und beim Export (ab OS X v10.8 Mountain Lion). Die Alexa XT und Classic-Kameras mit XR-Modul können ab SUP 10 mit dem Format umgehen. Die Beta erscheint im Juli, die finale Version soll im August kommen. Die Alexa XR/XT unterstützen ProRes 4444 XQ in HD bzw. 2K in 16:9 sowie auch in 2K 4:3. Bei einer Bildrate von 29,97 fps (hier ohne Alpha-Kanal) wächst die Datenrate in ProRes HD von 330 Mbit/s (4444) auf 495 Mbit/s (4444 XQ), in ProRes 2K 16:9 von 377 Mbit/s auf 566 Mbit/s und in ProRes 2K 4:3 (2048 x 1536) von 503 Mbit/s auf 754 Mbit/s. www.arri.de



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf