Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 11-12/15

MovieTech 4x4 Dolly

MovieTech präsentiert mit dem neuen 4x4 Dolly einen kompakten und wendigen Leichtdolly.


Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung des MT Sprinter Dolly, der bereits eine stabile Leichtbauweise aufwies. Neu entwickelt wurde die Vierradlenkung mit zentraler Umschaltung direkt an der hinteren Schiebestange. Hier kann ohne Werkzeug zwischen Zweirad- oder Vierrad-Lenkung gewechselt werden. Die Schubstange kann vorne und hinten eingesteckt werden, die Schaltung bleibt jedoch auf der Basis unten an der vorderen Pushbar-Position, es wird unten geschaltet und mit einem Kugelsperrbolzen gesichert. Im Zugstangenbetrieb wird ebenfalls unten an der Basis geschaltet. Für den Crab-Betrieb tauscht man an der Unterseite der Plattform die Spurstange gegen die Crabspurstange und dreht den vorhandenen Achsschenkel um. Durch die Lenkungsbremse kann man einen bestimmten Radius festlegen und diesen wiederholt fahren.

Die Spurbreite des Dolly ist so bemessen, dass Türdurchfahrten problemlos möglich sind. Dabei rollt der Dolly vibrationsarm auf breiten Luftreifen mit glatter Oberfläche. Der Wechsel auf Schienenräder ist wie beim Sprinter Dolly durch ein Quicklook-System in kürzester Zeit erledigt. Die klappbare Schubstange bietet eine Rasterung mit fünf Positionen bzw. Winkel. Das Drehkreuz für die Aufnahme von Sitzen und Bazookas findet auf der neu gestalteten, einteiligen Aluminium-Plattform an sieben verschiedenen Positionen Platz und kann dabei zeitsparend von oben verschraubt werden. Sitzarme sind variabel über Klemmbolzen an neun Positionen auf der Plattform montierbar. Kommt ein Jib oder Kran auf dem Dolly zum Einsatz, können Nivellierstützen montiert werden. Diese ermöglichen seitlich an der Plattform einen Radwechsel auch bei beladenem Dolly. Die schnelle Befestigung ist auch hier mittels eines Quicklock-Systems möglich. Ein Stativaufbau erfolgt durch drei Stativaufnahmeschalen, die entweder für Gummifüße oder für Spitzen (Dorn) ausgelegt sind. Das Stativ wird mit Spanngurten über die Spanngurtlaschen nach unten gezogen und gesichert. Eigengewicht: 50 kg, Zuladung: 300 kg, Breite mit Lufträdern: 78cm, Spurbreite mit Schienenrädern: 62 cm. MovieTech AG / ABC-Products / MTS, D-81829 München, Fon 089 4368 913, e-Mail: info@movietech.de, www.movietech.de, www.abc-products.de



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf