Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 02/18

Panasonic Lumix GH5S

Mit der Lumix DC-GH5S präsentiert Panasonic sein neues Video-Spitzenmodell unter den spiegellosen Systemkameras (DSLM).


Die Dual-Native-ISO-Technologie des neuen 10,2-Megapixel-Digital-Live-MOS-Sensors arbeitet mit jeweils zwei analogen Schaltkreisen an den Sensorausgängen und jeweils spezifischen Rauschunterdrückungen vor der weiteren Signalverarbeitung, was man bereits von den Panasonic Varicams kennt. Die Kamera kann deswegen manuell zwischen LOW (ISO160 – 800) und HIGH (ISO800 – 51.200) umgeschaltet werden. Mit erweiterter ISO-Einstellung sind sogar maximal ISO 204.800 möglich. Die nativen ISOs sind bei 400 bzw. 2500 festgelegt, mit der vorinstallierten Gammakurve V-Log L und bei HLG bei 800 und 5000.

Der neu entwickelte Multiformat-Sensor mit brutto 11,93 Megapixel wird in den verschiedenen Modi so genutzt, dass Bilder unabhängig vom gewählten Seitenverhältnis 4:3, 17:9, 16:9 oder 3:2 bei gleicher Brennweite mit gleich großer Bilddiagonale aufgezeichnet werden – mit 10 Megapixel netto, bei Fotos mit 14 Bit Raw. Während die Lumix GH5 4K-Videos zwar in 60p, jedoch in UHD aufnahm, ist dies bei der Lumix GH5S nun im Cinema-4K-Format mit 4096 x 2160 möglich.

Am HDMI-Ausgang (Typ A) liegen die Daten dann in 4:2:2 mit 10 Bit an. In den Modi C4K bzw. UHD (hier 4K) ist bei 60/50p eine Aufnahme von Videos oder Standbildern auf der SD-Speicherkarte der Kamera nicht möglich (doppelter UHS-II SD-Speicherkartensteckplatz). Die Kamera ist auch in der Lage, 4:2:2 10-Bit 400-Mbps All-Intra in 4K 30p/25p/24p aufzuzeichnen. Zudem stehen mehrere Modi in 4:2:0 mit 8 Bit zur Verfügung. Variable Frame Rate reicht in C4K/4K bis 60 fps, in Full HD bis 240 fps. Es gibt weder für Full HD- noch für 4K-Videoaufnahmen eine zeitliche Begrenzung.

Die Lumix GH5S nutzt eine ITU-R BT.2100-kompatible Gammakurve und kann so 4K-HDR-Videos mit Hybrid Log Gamma (HLG) aufzeichnen. Ebenso ist ein Low-Bit-Rate-Aufnahmemodus 4K HEVC für HLG verfügbar, der die Wiedergabe auf HEVC-kompatiblen AV-Geräten ermöglicht. Bei Timecode IN/OUT wird die Synchronisation über den Blitzsynchronanschluss und das mitgelieferte Koaxialkabel für einen BNC-Anschluss hergestellt. Die exklusive DFD-AF-Technologie von Panasonic erlaubt der GH5S eine schnelle Autofokussierung in nur ca. 0,07s und Serienbilder mit maximal 12 (AFS)/8 (AFC) B/s. Der 4K-Fotomodus ermöglicht zudem Highspeed-Serienaufnahmen mit 60 B/s bei ca. 8 MP Auflösung.

Dank der höheren Empfindlichkeit arbeitet der Low-Light-AF bis –5EV. Der Live-View-Boost ermöglicht die Bildkontrolle selbst bei völliger Dunkelheit, indem die GH5S speziell für das Live-View-Bild eine erhöhte Empfindlichkeit nutzt. Für die Anwendung unter härteren Einsatzbedingungen bestehen die vorderen und hinteren Gehäuseabdeckungen der GH5S aus Magnesiumdruckguss. Das Gehäuse ist dabei nicht nur spritzwassergeschützt und staubdicht, sondern auch frostsicher bis -10 Grad Celsius. Der OLED-Sucher mit 3,7 Mio. Bildpunkten arbeitet mit einer Vergrößerung von effektiv ca. 0,76 x (35 mm äquiv.) und einer Bildwiederholrate von 120 fps. Zur weiteren Ausstattung gehören Bluetooth LE und WiFi (5 und 2,4 GHz). Preis: 2.100,00 zzgl. MwSt.

AF Marcotec, Tel. 06155 8877 766

www.marcotec-shop.de 



<< zurück

Ausgabe
Oktober / November 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP Oktober-November Ausgabe gibt’s
das zweite von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!