Technologie und Medienrealisation in Film und Video
REPORT | TV-PRODUKTION    Ausgabe 12/05

Reihenweise Serien

- Anzeige -

Studio Hamburg Produktion ist einer der drei größten Serienproduzenten auf dem deutschen Fernsehmarkt und zählt jeden großen deutschen TV-Sender zu seinen Kunden. Dank einer Strukturreform und der exklusiven Verpflichtung eines Kleeblatts an versierten Autoren produziert man in der Hansestadt im Durchschnitt drei neue Fernsehserien im Jahr. Mit den Leitern des Kompetenz-Centers Reihen und Serien, Kerstin Ramcke und Michael Lehmann, sprach Georg Immich.

Reihenweise Serien

Reihenweise Serien

Seit über vierzig Jahren ist Studio Hamburg als Auftragsproduzent von Fernsehserien tätig und liegt mit zurzeit 17 992 erstellten Sendeminuten pro Jahr sehr weit vorn in diesem Marktsegment. Der Name Studio Hamburg Produktion ist traditionell mit Krimiserien wie »Doppelter Einsatz«, »Großstadtrevier« oder die »Tatorte« aus Kiel, Hamburg und Niedersachsen verbunden. In den letzten Jahren erweiterte man die Bandbreite der Produktionen erfolgreich um die Genre Jugendserie und Komödie. Mit der ARD-Vorabendserie »Berlin, Berlin« war man nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei den Kritikern äußerst erfolgreich. Neben Grimme-Preis, Deutscher Fernsehpreis und Rose D'Or (für Felicitas Woll) in Montreux erhielt das Studio dafür auch den International Emmy Award 2004 für die beste Comedy. Damit ist »Berlin, Berlin« die erste deutsche Serie, die einen »Emmy« erhielt.
Um diese Innovationskraft noch zu verstärken, hat man vor drei Jahren die Serienaktivitäten in einem eigenen Kompetenz-Center gebündelt und platziert seitdem in der Regel pro Jahr drei neue Fernsehserien bzw. Reihen wie z.B. »Die Gerichtsmedizinerin«, »Typisch Mann«, »Die Bullenbraut«, »Der Dicke« oder »4 gegen Z« erfolgreich auf dem deutschen Fernsehmarkt.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf