Technologie und Medienrealisation in Film und Video
PRODUKTIONSBERICHT | 25P-KURZSPIELFILM    Ausgabe 12/05

Work in Progress mit der D-20

- Anzeige -

 Junge Filmemacher der Münchener Early Bird Films drehten ihren ambitionierten Kurzspielfilm »Der Häftling des Monats« mit der neuen, noch in der Versuchsphase befindlichen, digitalen Arriflex D-20. Romain Geib informierte sich über den Einsatz der High-End-Kamera im konkreten Produktionsalltag.

Work in Progress mit der D-20

Work in Progress mit der D-20

Es sei von Anfang an geplant gewesen, so Early-Bird-Films-Produzent Axel Donath, das unabhängig finanzierte Kurzfilmprojekt »Der Häftling des Monats« digital zu produzieren, weil eine herkömmliche Filmproduktion für das Debüt aus finanziellen Erwägungen nicht machbar erschien. Da kam die neu entwickelte digitale Filmstil-Kamera Arriflex D-20, die derzeit auf internationalen Fachmessen viel von sich Reden macht, gerade recht.
Den Newcomern gelang es, den Münchner Kamerahersteller von Projekt und Umsetzung der Filmidee zu überzeugen. ARRI unterstützte das Filmvorhaben, indem es einen Prototypen seiner neuen hochwertigen HD-Kamera für die Dreharbeiten zur Verfügung stellte - samt technischer Betreuung durch einen HD-Spezialisten des Hauses. Als Koproduzenten klinkten sich schließlich die Cinesphere Studio & Services in Sauerlach und die 4 friends GmbH München ins Filmprojekt ein. Da der 25-minütige Psychothriller als Kammerspiel konzipiert war, konnten sechs der insgesamt sieben Drehtage im Cinesphere Studio realisiert werden.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf