Technologie und Medienrealisation in Film und Video





BERICHT | 59. FILMFESTIVAL    Ausgabe 10/06

Neue Leitung - neue Absichten

- Anzeige -

Die Überraschung bildeten die zahlreichen und wertvollen Schweizer Filme des Jahres. Das freute den eidgenössischen ehemaligen Filmschaffenden Philippe Dériaz.

Neue Leitung - neue Absichten

Neue Leitung - neue Absichten

Frédéric Maire trat als neuer künstlerischer Leiter des Festivals mit einem gleichzeitig bescheidenen und entschiedenen Vorhaben an: Film geht vor. Danach wählte er die Jury - und ließ Filme der Juroren vorführen, sozusagen als Prüfstein. Er schaffte das problematische »Human Rights Programm« ab, das filmisch problematische Werke zeigte und - erst recht problematisch - die Menschenrechte nach der Ursprungsecke der Werke bestimmte. Die Bestimmung der Auswahl (umstritten wie halt immer) und die Einschätzung der Werke gingen nicht mehr nach bloßem Inhalt, erst recht nicht mehr nach dem Grad politischer Korrektheit (wobei dieses Kriterium je nach Standpunkt bekanntlich wechselt), sondern nach filmmäßigen Einsichten (die auch abwechslungsreich sein können).


<< zurück
- Anzeige -

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!