Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Diagonale 2019 | Festivalbericht    Ausgabe 06/19

17 goldene Nüsse

- Anzeige -

Die 22. Diagonale, das 4. Jahr der Doppelintendanz von Peter Schernhuber und Sebastian Höglinger. Christine Dériaz war in Graz und hat hingeschaut.

© Christine Dériaz

© Christine Dériaz

 

Preise bei Festivals sind gut, viele Preise sind besser, oder? Dass es bei der Diagonale in Graz verhältnismäßig viele Preise gibt, für eine nationale Werks- oder Leistungsschau, ist nicht ganz neu, aber dieses Jahr stellen sich dazu einige Fragen. Ein Großteil der Preisflut ergibt sich aus der Einteilung der Filme in Kategorien, Spiel- und Dokumentarfilme, sowohl lang als auch kurz – zweimal bester Film/Regie, zweimal beste Kamera, zweimal bester Schnitt, zweimal Sounddesign.

Hinzu kommt noch Innovatives Kino, der Name subsummiert Experimentelles, Animiertes und Innovatives, Schauspiel- und Drehbuch­preise, insgesamt also 17 goldene Nüsse, die in einer Preiszeremonie verliehen werden wollen. Dieses Jahr fiel es zunehmend schwer, die Ein­teilung in die jeweiligen Kategorien zu erkennen. Das ist gut für die Freiheit der Kunst, der Künstler, aber macht die Idee der Einteilung fragwürdig. Es gab eine ganze Reihe von Filmen, die sich nicht sauber in ihre Schublade packen ließen. Das ist gut für die Freiheit des Ausdrucks, aber vielleicht braucht man dann die Schubladen nicht.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf