Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 10/06

Avid Interplay

Ab sofort ist die nonlineare Workflow-Engine Avid Interplay verfügbar. Die Software vereint Asset-Management, Workflow-Automation und Sicherheitskontrolle in einem System und bietet damit eine unternehmensübergreifende Lösung für große und kleine Postproduktions- und Broadcast-Kunden.

Avid Interplay

Avid Interplay


Avid Interplay ist eine Client-Server-Engine, die Teams den gemeinsamen Zugriff auf Daten ermöglicht, für einen reibungslosen Projektablauf sorgt und zeitraubende Produktionsaufgaben minimiert. Dank seiner Werkzeuge für Suche, Archivierung, Ansicht, Logging, automatisches Transkodieren, Dual Resolution Encoding und intelligentes Tracking von Multi-Resolution-Proxy-Dateien ist Avid Interplay für verschiedenste Medien-Produktionsumgebungen geeignet. Es kann über 100 Dateiformate verarbeiten - vom Medien-Bereich über Textdateien bis hin zu Kalkulationsprogrammen. In der Grundkonfiguration enthält Avid Interplay die Interplay-Engine - ein PC-Server, der mit einem Avid-Unity-Media-Network verbunden wird und einen sicheren Zugang zu aktiven und archivierten Medienbeständen aller Interplay-Services gewährt, sowie Interplay Access - die Benutzerschnittstelle für die Interplay-Engine, die Mediensuche, Check-Out/Check-In, Versionskontroll- und Verwaltungsfunktionen für alle Standard-Desktops und Laptops im Netzwerk bereitstellt.
Optionale Toolsets sind z.B. der Interplay Assist, mit dem auf Desktops und Laptops im Netzwerk Videos abgespielt, Bilder ausgewählt und Markierungen und Locatorpunkte mit Anmerkungen eingefügt werden können. Interplay Transcode ist ein vernetzter Medienservice, der Quellmedien entsprechend den Benutzervorgaben automatisch und transparent in benötigte Produktionsformate konvertiert; Interplay Low-Res-Encode ist ein Hardware-unterstütztes Ingest-System, das niedrigauflösendes Material von jedem Band oder anderen Quellen aufnimmt, während gleichzeitig die hochauflösende Version im gleichen Shared-Storage-Speicher erfasst wird; Interplay Archive ist ein Netzwerkservice für die Überprüfung von archiviertem Material auf einem niedrig auflösenden Proxy zur einfachen Auswahl direkt aus der Editing-Oberfläche oder über den Interplay Access Client. Interplay Transfer ist ein Netzwerkservice, mit dem Anwender im Hintergrund ausgeführte Medientransfers zwischen Arbeitsgruppen oder Archiven über WANs hinweg anstoßen und gleichzeitig Dateien tracken und Redundanzen vermeiden können. Die Preise für das Avid-Interplay-System inklusive Interplay Engine und Access Toolsets beginnen bei 16 700 Euro. Avid Interplay wird durch die aktuellen Versionen von Avid Media Composer (V2.6), NewsCutter (V6.6), iNEWs Instinct (V1.6), Symphony Nitris (V1.6) und Avid Unity Systems (V4.2.1) unterstützt. www.avid.de/de/products/interplay



<< zurück

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!