Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 02/17

Hanse Innotech Ground Level

Der Ground Level von Hanse Inno Tech ist eine niedrige Schwenkmöglichkeit für die Kamera.


Durch seine Höhe von 105mm kann eine Kamera beinahe direkt auf dem Untergrund platziert werden. Aus der 0°-Position kann die Kamera bis auf 90° nach oben geneigt und fixiert werden. Gleichzeitig kann man sie in der Horizontalen um 360° schwenken. Durch eine integrierte Verschiebeplatte lässt sich die Kamera auf dem Ground Level auch um 180° drehen, wodurch sie dann bis zu 90° nach unten geneigt werden kann. Um eine stabile Auflage zu gewährleisten, ist die Schwenkeinheit auf einer gegen Verrutschen präparierten, 500 mm x 300 mm großen Multiplex-Siebdruckplatte montiert. In der vertikalen Bewegung unterstützt ein leicht austauschbarer Gasdruckdämpfer den Nutzer. Der Ground Level wird in Hamburg hergestellt und ist seit Februar bei Hanse Inno Tech erhältlich. Hanse Inno Tech GmbH, Tel. 040 669353 15, www.hanseinnotech.de



<< zurück

Ausgabe
Oktober / November 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP Oktober-November Ausgabe gibt’s
das zweite von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!