Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 01-02/20Feb

SIGMA FF Classic Art Primes

Zu der auf der ibc neu vorgestellten Cine-Objektiv-Familie der FF Classic Art Primes von Sigma gibt es jetzt Preise und Infos zur Auslieferung.

 

Im Prinzip handelt es sich dabei um die FF High Speed Primes, allerdings in einer besonders vergüteten Fassung. Damit können Flairs und Ghosts bewusst produziert und in die Bildgestaltung einbezogen werden. Man hat hier jede Linse von jeder Seite – bei einem Objektiv mit 17 Linsen also 34 Oberflächen – speziell behandelt. Das Ziel war, dass Flair und Ghosts über die gesamte Linie gleich entstehen und bis auf die beiden äußeren Brennweiten der Familie alle die gleiche Transmission aufweisen: 14 mm T3.2, 20 mm T2.5, 24 mm T2.5, 28 mm T2.5, 35 mm T2.5, 40 mm T2.5, 50 mm T2.5, 85 mm T2.5, 105 mm T2.5 und 135 mm T3.2. Aufgrund des gleichmäßigen Looks ist es natürlich in der Postproduction einfacher, die Objektive untereinander zu mischen.

Die Produktlinie ist zum /i-Protokoll von Cooke kompatibel. Vorder- und Rückelement sind mit einer Schutz-Beschichtung versehen, sodass die Objektive ebenso strapazierfähig wie alle anderen Cine-Objektive von Sigma sind. Der Preis soll etwa 25% über der normalen Linie liegen. Der Bildkreisdurchmesser beträgt hier 43,3 mm, der Ausleuchtungskreis reicht über 46,3 mm hinaus.

Das aus zehn Primes bestehende Set kostet 39.559 Euro zzgl MwSt und soll mit Skala in Fuß im Januar 2020 ausgeliefert werden. Die Version mit metrischer Skala soll im April 2020 folgen.

Beispiel-Video: https://youtu.be/bQgRf8fW_no

https://www.sigma-foto.de/cine/produktlinie/

Autorisierte SIGMA-Vertretungen: http://www.sigma-global.com/en/about/world-network/



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



Wer in den Ausgaben ab September 2019 aufmerksam
die drei Schneider-Kreuznach-Advertorials gelesen hat,

kann die Fragen im Februar-Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!