Technologie und Medienrealisation in Film und Video





|     Ausgabe 01-02/08

Rechtzeitig loslassen und fliegen

- Anzeige -

Eine zündende Story, überzeugende Charaktere, stimmige Musik - beim Kurzfilm »Kong & Bird« passt alles. Doch im Zuge der handwerklich-technischen Umsetzung mussten die Studenten der German Film School nicht nur auf Plot-Points und Pointen achten, sondern primär auf Termine und Vorgaben. Henry Steinhau berichtet über pragmatische Wege zwischen Qualitäts-Wunsch und Budget-Wirklichkeit.

Rechtzeitig loslassen und fliegen

Rechtzeitig loslassen und fliegen

Die amüsante Begegnung des großen Affen »Kong« mit dem kleinen Vogel »Bird« wird flott erzählt und hat etwas vom augenzwinkernden Charme der berühmten Pixar-Produktionen. Ein zu allerersten Flugversuchen entschlossener Junior-Piepmatz landet vor den Füßen eines gelassen am Boden sitzenden Gorillas. Dessen wohlwollende »Starthilfen« reizen den Fluganfänger jedoch zu aufgeregtem Gezeter, bis es zum spektakulären Showdown kommt: Kong dehnt den verdatterten Bird wie einen Expander und katapultiert ihn in Höhe der Baumkronen, wo er unwillkürlich die richtigen Flatterbewegungen vollführt: vor den Augen eines zufrieden nickenden »Fluglehrers«. Begleitet von einer stimmigen Musik gelingt »Kong & Bird« die Vereinnahmung des Zuschauers mehr oder weniger auf Anhieb. Trotz seiner erkennbaren Charakteristik als 3D-Computer-Animation erinnert der Kurzfilm an den Stil klassischer Cartoons - eine Symbiose, die bestens funktioniert. ...mehr


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf