Technologie und Medienrealisation in Film und Video
PRODUKTIONSBERICHT | 24P-KINOFILM    Ausgabe 07-08/05

Kultcomic in HD

- Anzeige -

In seinem Film »Sin City«, der am 11.08. bei Buena Vista startet,setzte Filmrebell Robert Rodriguez Frank Millers Comic-Welt mit HDCAMSR filmisch um. Romain Geib liefert Details des Projekts, das derHD-Pionier abseits von Hollywood, jedoch mit Starbesetzung im eigenenGreenscreen-Studio in Texas produzierte.

Kultcomic in HD

Kultcomic in HD


Jetzt schon gilt Robert Rodriguez´ Verfilmung von Frank MillersComicgeschichten »Sin City« in den Staaten als gelungensteComic-Adaptation überhaupt. 30 Mio. sahen den Film am erstenWochenende, eine Fortsetzung ist bereits geplant. Von sich reden machteder junge Wilde Robert Rodriguez schon während der Produktion, als ernach einem Eklat seinen Austritt aus der amerikanischen Directors Guild(DGA) erklärte, um Frank Miller als Co-Regisseur von »Sin City« in denCredits nennen zu können.
Rodriguez produzierte den gesamten Film in seinen eigenen TroublemakerStudios in Austin/Texas. Dessen digitale Abteilung startete einst mitPrevisualisierungs-Jobs. In einem zum Aufnahmestudio umgebautenehemaligen Flugzeughangar wurde mit den Sony-Kameras HDC-F950überwiegend vor Greenscreen gedreht. Die in 3D generiertenHintergrundbilder wurden später im Compositing hinzugefügt.Atmosphärisch knüpft »Sin City« an den amerikanischen Film noir der40er Jahre an, hält sich aber 1:1 an die kultigen »grafischen Novellen«von Frank Miller, die Rodriguez seit ihrem Erscheinen 1992leidenschaftlich sammelte. Als ehemaliger Cartoon-Zeichner fühlte sichder Filmemacher (»Desperado«, »From Dusk till Dawn«) ihrem modernenunangepassten, anarchischen Erzählstil wesensverwandt und strebte dieoriginalgetreue Umsetzung mit filmischen Mitteln an.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf