Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





REPORT | VIDEO-TECHNIK    Ausgabe 09/05

Von Banktresor bis TV-Studio

- Anzeige -

An so unterschiedlichen Orten wie in Fernsehsendern, Supermärkten undBankfilialen kommen die Produkte des Fachdistributors Videor Technicalaus Hessen zum Einsatz. In diesen Tagen konnte das Unternehmen - u.a.deutscher Generalvertreter für Fuji-Videobänder und Fujinon-Objektive -sein 30jähriges Firmenjubiläum feiern. Georg Immich sprach mitMarketingleiter Jörg Kuschezki und Produktmanager Axel Witzgall.

Von Banktresor bis TV-Studio

Von Banktresor bis TV-Studio

Als einer der erfolgreichsten Distributoren für professionelleVideotechnik in Deutschland ist Videor Technical im Broadcastmarkt vorallem als Fuji-Spezialist bekannt geworden. Die 135 Mitarbeiter imSüdhessischen Rödermark führen aber auch diverse weitere Firmen wie denAnbieter von HD-TFT Monitoren TVLogic, den Spezialisten fürPanel-Leuchten Cotelux oder mit Axon einen wichtigen Hersteller vonSignalwandlungs- und Studiotechnik. Beim zweiten Standbein, derSicherheitstechnik, vertritt man so namhafte Marken wie Dallmeier,Axis, Fujitsu, eneo oder Pelco. Mit seinen drei Standorten in der 30Kilometer südlich von Frankfurt gelegenen Stadt Rödermark und mit Hilfeeiner Niederlassung im englischen Berkhamstead erreichte VideorTechnical im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 53 Mio. Euro.
...
Die heutigen Erfolgsgeschichten sind um so beeindruckender, wenn mansich die bescheidenen Anfänge der Firma vor 30 Jahren vergegenwärtigt.Am 1. April 1975 gründete der gelernte Fotograf Ernst Hartig an seinemWohnort im hessischen Langen Videor Technical als Distributor für dasrelativ neue Feld der professionellen Videotechnik. Auf beruflichenAsienreisen hatte er den technologischen Vorsprung der japanischenHersteller kennen gelernt. Gleichzeitig sah er das wirtschaftlichePotential dieser Zukunftsbranche in Deutschland und kehrte mit einerGeschäftsidee reicher nach Deutschland zurück.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.