Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





BERICHT | LICHT-TECHNIK    Ausgabe 10/05

Heller als die Sonne

- Anzeige -

ARRI hat mit dem ARRIMAX 18/12 auf der ibc die zur Zeit weltweitstärkste HMI-Leuchte vorgestellt, bei der mehrere neue Entwicklungenzum Einsatz gebracht wurden. Ruodlieb Neubauer hat sie sich näherangesehen.

Heller als die Sonne

Heller als die Sonne

Die im wahrsten Sinne des Wortes alles überstrahlende Stellung desARRIMAX 18/12 ist in einem neuen Lampendesign, einer neuen 18-KW-Lampe(single ended) sowie einem neuen Reflektordesign begründet, das einegleichmäßige Lichtverteilung und eine stufenlose Fokussierbarkeit ohnedie Verwendung von Vorsatzlinsen erlaubt.
Das neue Reflektordesign wurde in Kooperation mit einer externen Firmaentwickelt. Kombiniert wurden hier die Vorzüge der variablenLichtverteilung einer Fresnel-Optik und die hohe Effizienz einesparabolischen Reflektors, was ein stufenloses, gleichmäßiges Lichtfeldund scharfe Schatten ergibt. Das neue Prinzip basiert auf derFacettenstruktur der Reflektor-Oberfläche, wobei die Facetten selbstwieder Mikrostrukturen aufweisen. Diese führen innerhalb desLichtkegels zu einer annähernd stochastischen Verteilung des Lichtes,gleichzeitig jedoch in Summe zu einer stark gebündelten Reflexion. Dieswurde erst durch einen neuen Herstellungsprozess ermöglicht, derebenfalls in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner von ARRIgefunden wurde. Der Reflektor weist einen Durchmesser von 580 mm auf(Zubehöreinsatz 740 mm) und kann stufenlos von 15° bis 50° fokussiertwerden. Aufgebaut ist die Leuchte mittels einerAluminium-Rahmenkonstruktion, was sie im Verhältnis zu ihrer Größe undLeistung extrem leicht macht. Design und Handling wurden aufgrund vonGesprächen mit Anwendern und Felderfahrung optimiert. So sind auch neugestaltete »Butterfly-Handles« (Schmetterlingsgriffe) vorhanden, die injeder Position einen optimalen Griff ermöglichen.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.