Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





BERICHT | MEDIEN-PRODUKTION    Ausgabe 04/07

Wunschvorstellungen

- Anzeige -

Mobiles Fernsehen ist in letzter Zeit das Thema für die deutsche Fachwelt. Diese erwartet und erhofft mittelfristig den Durchbruch zum Massenmarkt in diesem Segment. Aktuelle Studien sind allerdings ernüchternd. Wilfried Urbe berichtet.

Wunschvorstellungen

Wunschvorstellungen

Eine Untersuchung von ARD und ZDF kommt nach einer Umfrage im November zu folgenden Ergebnissen: »Ein Mehrwert dieser Nutzung zusätzlich zur dominanten stationären Fernsehnutzung ist für die Mehrheit noch nicht erkennbar.« Wenn überhaupt, sei Interesse bei Jüngeren vorhanden: »Ein Drittel (32 Prozent) der 14- bis 29-jährigen und 17 Prozent der männlichen Befragten sind an mobiler Fernsehnutzung interessiert.« Aufgrund fehlender Erfahrungen mit »speziellen Angeboten« würde sich die Nachfrage auf bekannte Fernsehinhalte beschränken, und das am besten als Live-Stream. Besonders bevorzugt: Musikvideo-Clips, während potenzielle Konsumenten ab 30 Jahren sich für aktuelle Informationen und Serviceangebote interessieren. »Die Bereitschaft, für den mobilen Fernsehempfang extra zu bezahlen,« so heißt es in der gerade veröffentlichten Studie, »hält sich sehr in Grenzen.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.