Technologie und Medienrealisation in Film und Video
POSTPRODUKTION | KURZCHECK    Ausgabe 06/07

Silber-Stapel

- Anzeige -

Seit der Einführung des »Digital Intermediate«-Prozesses für die Filmbearbeitung durch das Cineon-System sind Einzelbildsequenzen ein fester Bestandteil der digitalen Postproduktion. Besonders die Dateiformate Cineon und DPX als SMPTE-Standard stellen dabei die Grundlage zum Austausch von Bilddaten als auch Metadaten z.B. anhand von Timecode-Informationen dar. Hermann Mader hat in Pomfort SilverStack ein nützliches Hilfsmittel zur Automatisierung von Video- und Film-Arbeitsabläufen gefunden.

Silber-Stapel

Silber-Stapel

Pomfort SilverStack für Mac OS X unterstützt die einfache und professionelle Handhabung von datei-basierten Einzelbildsequenzen - wie sie etwa durch Capturing, Scanning oder Rendern entstehen - durch eine recht umfangreiche Auswahl an Funktionen zum Betrachten, Verwalten und Exportieren. Die Software zielt dabei auf Lücken in Workflows, die sonst entweder nur manuell oder durch Einsatz teurer Compositing- oder Farbkorrektursysteme geschlossen werden. Dabei bietet die Software Funktionen, wie man sie sonst von einem Werkzeug dieser Preisklasse nicht erwarten würde: Beispielsweise werden verschiedene 1D- und 3D-Lookup-Tabellen unterstützt, es können Headerinformationen in DPX-Sequenzen manipuliert werden. Darüber hinaus können Bildsequenzen per Stapel-Verarbeitung behandelt und so Workflow-Aufgaben automatisiert werden. Und genau hierin liegt der eigentliche Charme dieser Software - wie man von ihr bei der Generierung dieser Ablauflisten an der Hand genommen wird und trotzdem eine Menge Freiraum beibehält.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf