Technologie und Medienrealisation in Film und Video





10. EDIT | FRANKFURT    Ausgabe 11/07

Denn sie wissen nicht so ganz, was sie tun.

- Anzeige -

Allen Unkenrufen zum Trotz fand Anfang Oktober das 10. »Filmmakers Festival« in Frankfurt statt. Vom Treiben rund um das Cinestar Metropolis berichtet Christoph Scherer.

Denn sie wissen nicht so ganz, was sie tun.

Denn sie wissen nicht so ganz, was sie tun.


Auch zur Jubiläumsveranstaltung des Festivals sollte das »Geschichten-Erzählen« den Vorrang vor blendenden Visual Effects haben. Dies wird an den mit den VES-Awards geehrten Filmemachern deutlich: Alfred Hitchcock und Abel Ferrera, beides Regisseure, bei denen nicht der Effekt, sondern die gekonnte Dramaturgie und Psychologie im Vordergrund standen. Im Verlauf der Gala wurden sie geehrt und an den darauf folgenden Tagen standen sie in Podiumsdiskussionen Rede und Antwort, wobei Hitchcock aus bekannten Gründen von seinem Star in »Die Vögel«, Tippi Hedren, vertreten wurde.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



Wer in den Ausgaben ab September 2019 aufmerksam
die drei Schneider-Kreuznach-Advertorials gelesen hat,

kann die Fragen im Februar-Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!