Technologie und Medienrealisation in Film und Video





FILMVERTRIEB | 10 JAHRE GUD    Ausgabe 12/07

Zehn Jahre vereint

- Anzeige -

Mit dem runden Geburtstag konnte Silke Spahr, die Geschäftsführerin von german united distributors, gemeinsam mit ihrem Team eine erfolgreiche Entwicklung feiern. Wilfried Urbe hat mitgefeiert.

Zehn Jahre vereint

Zehn Jahre vereint

Gegründet vom Westdeutschen und Norddeutschen Rundfunk sowie von Studio Hamburg und Bavaria Film, um Programme im Ausland zu vermarkten, hat sich der Umsatz des Programmvertriebs mittlerweile verdoppelt. So wurde die ARD-Telenovela »Sturm der Liebe« mittlerweile in 15 Länder verkauft. Der jüngste Vertrag über 150 Episoden wurde mit Finnland abgeschlossen, daneben läuft die Serie unter anderem bereits in Österreich, Kanada, Lettland und der Slowakei. Bei Mediaset in Italien sind alle Folgen der Serie unter dem Titel »Tempesta D'Amore« zu sehen. Auch die »Pfefferkörner« ermitteln seit vielen Jahren erfolgreich im italienischen, französischen, belgischen und osteuropäischen Kinderprogramm.


<< zurück
- Anzeige -

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!