Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





PANTHER JUBILÄUM | FILM-TECHNIK    Ausgabe 09/08

25 Jahre Panther Dollies

- Anzeige -

Die Wurzeln der Entwicklung von Panthers Säulendollies reichen nunmehr ein Vierteljahrhundert zurück. Hermann Mader mit einer kleinen Rückschau.

25 Jahre Panther Dollies

25 Jahre Panther Dollies


Der Anfang der Geschichte der Panther-Dollies liegt in der Revolutionierung des Marktes mit einem neuen Konzept. 1983 wurde in den Räumen des Münchner Filmgeräteverleihs FGV Schmidle & Fitz, der ersten Firma von Erich Fitz, der später Panther gründete, zusammen mit seinem Geschäftspartner Hajo Schmidle die erste Serie eines computergesteuerten, elektro-mechanischen Säulendollys gefertigt. Die Idee entstand aus der Überlegung, für den Verleih einen verbesserten Ersatz für den Elemackdolly zu schaffen. Mit Erfolg. Der Super Panther wurde als erster elektro-mechanisch gebauter Dolly 1990 mit dem technischen Oscar, dem »Scientific and Engineering Award« ausgezeichnet und leitete die Entwicklung von Panther zu einem der renommiertesten Dollyhersteller in der Filmbranche ein.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.