Technologie und Medienrealisation in Film und Video
2. INT TRAILERFESTIVAL KÖLN | EVENTBERICHT    Ausgabe 06-07/10

Das Gesicht der Sender

- Anzeige -

Dieser Text ist der AJeder Fernsehzuschauer kennt und sieht sie: die »Trailer«. Rund 14 000 dieser kurzen Clips, die auf das Fernsehprogramm hinweisen, produziert z.B. RTL pro Jahr – und füllt damit täglich etwa eine Stunde Programm. Ähnlich sieht es bei den anderen TV-Sendern aus. Die besten wurden wieder auf dem Eyes & Ears Trailerfestival ausgezeichnet. Wilfried Urbe.nriss für den Bericht

Das Gesicht der Sender

Das Gesicht der Sender

Nein, die Reaktionen sind meistens positiv«, antwortet RTL Creative Director Björn Klimek auf die Frage, ob den Zuschauern die kurzen Einspieler mit Programmhinweisen nach jedem Werbeblock nicht auch mal auf die Nerven gehen, »aber wir bekommen oft eine Reaktion vom Publikum, häufig wird nach Musik gefragt, die wir verwendet haben. Manchmal gibt es auch Lob, etwa für die Trailer zu unserer ›25 Jahre‹-Kampagne.«

Damit sind sie beliebter als die klassische Werbung. Und unterscheiden sich auch von ihr wie Wout Nierhoff vom Verband für Marketing, Promotion und Design in den audiovisuellen Medien Eyes & Ears of Europe, der mit seinem Team auch das Trailerfestival organisiert, erklärt: »Trailer zeichnen sich nicht nur durch werbliche Aspekte, sondern auch durch ihren informatorischen Charakter aus. Wie weit dieser Anteil geht, ist insbesondere auch vom Programmgenre abhängig.« Klimek ergänzt: »On Air Promotion (Eigenwerbung eines Senders) wird von den Zuschauern eher als Service wahr genommen und weniger als Werbung oder Belästigung, das zeigen unsere internen Untersuchungen immer wieder.«


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf