Technologie und Medienrealisation in Film und Video
| Facts & Firmen  |  News & Namen  |  Markt & Medien    Ausgabe 05/12

Die Zukunft der Kabelnetze

- Anzeige -

Das Internet treibt die Netzbetreiber im Markt vor sich her. Eine kurze Bestandsaufnahme von Wilfried Urbe.

70 Prozent der 37 Millionen deutschen Haushalte empfangen heute digitales Fernsehen. Wenn im April der analoge Satellitenempfang abgeschaltet bzw. auf digitalen Empfang umgeschaltet wird, dürfte bald darauf die 80-Prozent-Marke geknackt sein. Was den Markt und den Fernsehkonsum in naher Zukunft aber umkrempeln wird, ist wie in vielen anderen Bereichen auch das Internet. Zu dieser Einschätzung kamen auf der Konferenz »Die Zukunft der Kabelnetze« in Köln Vertreter von Sendern, von Plattformbetreibern und Geräteherstellern.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf