Technologie und Medienrealisation in Film und Video
GOTT MIT DIR DU LAND DER Bayern | PRODUKTIONSBERICHT    Ausgabe 05/12

Über-Sicht

- Anzeige -

Acht Sendungen zu je 43 Minuten. Nur Heli-Aufnahmen aus der Luft. Keine Footage. Und ein großer Erfolg. Hermann Mader berichtet über eine ziemlich ausgefallene Produktion des BR.

 

 

Im vorigen Jahr hatte Produzent Rudi Neuwardt vom EDDIstudio München die Idee, die Kulturlandschaft Bayerns anhand von Glaubensorten aus der Luft zu zeigen. Und zwar aller Religionen. Das wäre an sich schon kein alltägliches Unterfangen gewesen. Besonders außergewöhnlich an »Gott mit dir, du Land der Bayern« ist jedoch, dass es sich dabei ausschließlich um Luftaufnahmen handelt, wobei keine Footage dazu gekauft wurde. Komplett eigenproduziert, finanziert und organisiert von Rudi Neuwardt. Es wurden u.a. –katholische, evangelische, jüdische, und islamische Orte angeflogen. Gedreht wurde mit einer Flir vom Heli Team Süd, die Hendrik Vogt von ACSE auf HD um­gebaut hatte. In den Sendungen werden die Orte ­umrundet, über eine Einblendung sieht man, um welches Objekt es sich handelt. Die Bilder sind nur mit Musik untermalt, kein Sprecher unterbricht das Geschehen, es entsteht sogar ein gewisser meditativer Charakter.

Eigentlich hätte die Serie entsprechend der sieben Regierungsbezirke unterteilt werden sollen: Ober­bayern, Niederbayern, Oberpfalz als Altbayern, sowie Schwaben und die drei fränkischen Bezirke Ober- ­Mittel- und Unterfranken. Es stellte sich jedoch heraus, dass Oberbayern nicht nur der größte Bezirk ist, ­sondern weitaus die meisten Kirchen und Klöster ­be­heimatet. Deshalb gibt es hier zwei Teile, also ­wurden es insgesamt acht Sendungen zu je 43 Minuten. Pro Sendung umfasste das ausgearbeitete Programm ­zwischen 60 und 70 Seiten, wobei auf jeder Seite die Daten von ein bis zwei Glaubensorten auf­gelistet ­waren.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf