Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Solothurner Filmtage 2018 | eVENTbericht    Ausgabe 03/18

Hand- und Wunderwerk

- Anzeige -

Ein erfahrener und ein frischer Blick auf den Schweizer Film: mit zwei Paar Augen sahen Christine und Philippe Dériaz die 53. Solothurner Filmtage.

© Christine Dériaz

© Christine Dériaz

 

Das Festival stand dieses Jahr ganz im Zeichen der kulturpolitisch relevanten Abstimmung im März, bei der es um die Abschaffung der Rundfunkgebührenpflicht geht. Sollte es dazu kommen, stand zu befürchten, dass es vielen ­Filmemachern noch schwerer fallen wird, Projekte zu realisieren, wird doch ein erheblicher Teil der Filme in Koproduktion mit dem Schweizer Fernsehen gemacht; der Schaden für die Vielfalt des Schweizer Films wäre erheblich.


<< zurück
- Anzeige -

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!