Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





In My Room | Produktionsbericht    Ausgabe 09-10/18

Armin allein zu Haus?

- Anzeige -

Bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes lief die deutsche Produktion »In my Room« in der Kategorie »Un Certain Regard«. Hermann Mader sprach mit Color Grader Felix Hüsken über die Herangehensweise an das Thema und die Realisierung des Gradings in DaVinci Resolve.

Obwohl sich das dystopische Genrekino in den letzten Jahren international im Aufwind befindet, wird in Deutschland aktuell noch vergleichsweise wenig Science Fiction produziert. Als Felix Hüsken also das Angebot bekam, das Color Grading für Pandora Film »In my Room« unter Regie von Ulrich Köhler bei der Kölner Postproduktionsfirma Farbkult zu übernehmen, war er sofort interessiert. »In my Room« erzählt die düstere Geschichte einer Welt, von der die Menschen scheinbar gänzlich verschwunden sind. Einziger Überlebender ist Armin, ein unscheinbarer Verlierertyp, der sich nun in der neuen, einsamen Umgebung zurechtfinden muss.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.