Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





World Club Dome | Produktionsbericht    Ausgabe 09-10/18

Party am Limit

- Anzeige -

Der World Club Dome ist das weltgrößte Clubevent: mit über 20 Bühnen, 200 DJs und diesmal 160.000 Besuchern. Über den Amira-Multicam-Dreh zwischen Flammenwand, Konfettiregen und wummernden Beats sprach Sonja M. Schultz mit VPS-Media-CEO Andreas Schech. Die hessische Produktionsfirma produziert die filmischen Live- und Nachbilder des gigantischen Festivals.

© VPS Media

© VPS Media

 

Die BigCityBeats GmbH aus Frankfurt am Main steht für Großevents und visionäres Feiern rund um die elektronische Tanzmusik. 2004 begann alles mit einem Radiosender von Gründer Bernd Breiter, weiter ging es mit eigenen Musikveröffentlichungen und immer aufwendigeren Veranstaltungen. Bereits die erste Ausgabe des World Club Dome 2013, der damals noch World Music Dome hieß, wurde ein Erfolg, seitdem wächst das in der Frankfurter Commerzbank-Arena ausgetragene Festival jährlich.

Inzwischen bringt BigCityBeats international Feierwütige nicht nur zu Lande zum Tanzen, sondern auch zu Wasser und in der Luft. Beim World Club Cruise wird ein Schiff in einen schwimmenden Club verwandelt, und unter dem Motto Zero Gravity durften sich 50 Gäste im Februar 2018 auf einen Parabelflug begeben. In einem umgebauten Airbus, der sonst ESA-Astronauten auf ihren Trainingsflügen vorbehalten ist, wurde Elektromusik aufgelegt, 30 Sekunden Schwerelosigkeit inklusive. »Das war verrückt, aber spannend!«, sagt Andreas Schech, Gründer von VPS Media. Seit mittlerweile 15 Jahren begleitet die Film- und Multimediaproduktion die Veranstaltungen von BigCityBeats – ob schwebend oder auf festem Boden. Die idyllisch im Odenwald gelegene Firma produziert sowohl die Live-Übertragungen, als auch sämtliche After-Movies, Best-of-Zusammenschnitte, Clips für die Sozialen Medien, Teaser und TV-Spots. 


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.