Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





MIPCOM Cannes 2018 | Messebericht    Ausgabe 01/19

Show auf Abruf

- Anzeige -

Die MIPCOM in Cannes ist die weltgrößte Fernsehmesse der Welt und zeigt, was schon bald in Millionen Wohnzimmern über die Bildschirme flimmert. Wilfried Urbe war vor Ort in Cannes.

© S.d’Halloy, Image & Co

© S.d’Halloy, Image & Co

Über 11.000 Verantwortliche von Sendern, Produktionsfirmen, Programmvertrieben, Internetplattformen und Medienkonzernen aus aller Welt kamen auch in diesem Oktober in Südfrankreich zusammen, um Inhalte zu kaufen oder zu verkaufen. Eine wichtige Beobachtung diesmal: Es sind nicht mehr nur aufwändige Serien und Filme, die im internationalen Programmhandel gefragt sind, denn der Bedarf nach Inhalten für immer mehr Anbieter wird immer größer. Effekt: Auch Show- und Entertainmentformate erleben eine Renaissance.

Wichtige Treiber: erneut Video- sowie Internetportale. Das »erste TV-Format, das die Geburt eines Social-Media-Stars zeigt« kündigte an der Cote D’Azur etwa das global agierende Produktionsunternehmen Dori Media an. Bei den Programmeinkäufern aus aller Welt sorgte es für Interesse: In »The Box«, so der Titel, werden Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren gecastet, die ihre besonderen Fähigkeiten darstellen sollen. Zu sehen gibt es die Resultate zuerst auf einem YouTube-Channel. Eine tägliche Sendung im klassischen TV zeigt dann die Höhepunkte.

Die Kids, die im Netz die höchstem Klickzahlen erreicht haben, messen sich schließlich während einer großen Fernsehshow. Aber das war in Südfrankreich nur ein Beispiel dafür, wie alte und neue Medien miteinander verschmelzen. MTV etwa verkündete einen Neustart von »The Real World« auf Facebook. Die Reihe, in der die Akteure rund um die Uhr mit der Kamera begleitet werden, aber auch Kontakt zur Außenwelt haben dürfen, gilt in der Branche als Mutter aller Reality- Shows. Die neue Version soll mehr interaktive Elemente bieten, etwa durch Kontaktaufnahme der Nutzer mit den Mitwirkenden der Show.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.