Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Da Vinci Resolve | Workshop    Ausgabe 02/19

Shared Database installieren

- Anzeige -

In dieser Folge wirft Blake Jones einen Blick auf die Installation der Shared Database und des Collaboration Mode in Resolve 15 Studio.

 

Es gibt ziemlich viele Informationen darüber, wie man den Collaboration Mode nutzen kann – wie man ihn tatsächlich einrichtet, findet sich nicht so leicht. Der Collaboration Mode von Resolve kann nur mit der Vollversion von Resolve genutzt werden, die auch als Resolve Studio bekannt ist. Er erlaubt es, dass mehrere Anwender am selben Projekt gleichzeitig arbeiten und im Chat-Mode sogar untereinander kommunizieren können. Wie er funktioniert, wird im Manual von Resolve 15 umfangreich erklärt. Um ihn nutzen zu können, muss allerdings ein dezidiertes 1Gbit-Netzwerk zwischen den eingesetzten Computern eingerichtet werden. Nur so können diese einander in Resolve sehen. Die Shared Database von Resolve Studio nutzt die PostgreSQL-Anwendung, um die Datenbankfiles zu verwalten und für mehrere Computer zugänglich zu machen. Wenn PostgreSQL die Anwenderdatenbank verwaltet, ist es u.a. möglich, ein Projekt an einem Resolve-System zu beginnen und auf einem anderen im Netzwerk fertigzustellen.

Bei der im Beispiel eingesetzten Hardware handelt es sich um eine Workstation HP Z820 unter Windows 8.1 Professional, einen Mac Pro von Ende 2013 unter MacOS High Sierra und eine Jellyfish-Mobile-Speichereinheit von LumaForge.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.