Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Zur Sache Rheinland-Pfalz – GLOSSE | Produktionsbericht    Ausgabe 02/19

SWR: Comic Character Animation live

- Anzeige -

Was haben Malu Dreyer, Julia KIöckner, Andrea Nahles und ein Mainzer Fastnachtsnarr gemeinsam? Sie alle sind nicht nur aus Rheinland-Pfalz, sie sind seit dem 24. Januar auch regelmäßig im landespolitischen Magazin des SWR »Zur Sache Rheinland-Pfalz« zu Gast – als animierte Comic-Figuren im Interview mit Moderatorin Britta Krane.

 

Die Idee: computergenerierte Trick-Figuren interagieren mit der Moderatorin im Studio in einer außergewöhnlichen Interviewsituation – halb Comic, halb Realität. So war zum Start der neuen Serie am 24. Januar »Comic Nahles« zu Gast, um sich den kritischen Fragen von Britta Krane zu stellen. Die Interview-Glosse deckt mit satirischen Mitteln hohle Phrasen auf und decouvriert politische Inszenierungen.

Das außergewöhnliche neue Format funktioniert in Zusammenarbeit mit dem Mainzer Filmproduktions- und Animationsunternehmen Quadrolux. Quadrolux ist seit Anfang an dabei und betreut das Magazin nun schon seit über acht Jahren. Seitdem hat sich nicht nur viel in der Politik getan. Auch die Sendung hat sich mit den Jahren verändert.

Die Idee

Vor acht Jahren gewann Quadrolux den Pitch für das Format, welches zu Beginn unter dem Namen »Gekrönte Häupter« startete. Damals suchte die neu gegründete Redaktion des SWR eine Glosse, die als Schlussakzent jeder Sendung dient. Es sollte ein Schlagabtausch zwischen dem damaligen Ministerpräsidenten Kurt Beck und seiner oppositionellen Herausforderin Julia Klöckner sein. Beide sollten wöchentlich in der Landtagskantine beim Essen am Tisch gegenübersitzen. Die besondere Herausforderung: Die SWR-Redaktion wünschte sich eine 3D-animierte Satire, die jede Woche aktuell produziert werden sollte. Auf Grund des zur Verfügung stehenden Budgets sowie der maximal möglichen Vorlaufzeit von einer Woche musste eine Lösung gefunden werden, die nicht mehr als drei Produktionstage benötigte. 


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf