Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Fachkräftemangel | Gastbeitrag    Ausgabe 04-05/19

Fachkräftemangel hausgemacht

- Anzeige -

Er ist mittlerweile unübersehbar: der Fachkräftemangel in der Film- und Fernsehproduktion. Aus Sicht von Steffen Schmidt-Hug gibt es dafür klare Ursachen – und ebenso klare Antworten darauf.

 

Schon letzten Herbst wurde für alle sichtbar. Erste Produktionen mussten wegen Fachkräftemangel abgesagt werden. Andere drehten bereits etwa ohne Regieassistenz. Jetzt ist der Personalmangel schon im Frühjahr da und stellt alle vor eine Zerreißprobe. Zahlreiche Filmschaffende hatten schon vor dem eigentlichen Saisonbeginn diverse Anfragen gleichzeitig und können sich das Projekt mit den besten Arbeitsbedingungen aussuchen. Auch lassen sich nun Konditionen, die oft schwierig waren, durchsetzen, z.B. statt (ohnehin unwirksamer) Pauschalgagen richtige Überstundenbezahlung.

Anderseits haben die Produktionsfirmen massive Probleme, das notwendige Personal zusammenzustellen. Das Problem zeigt sich weniger »above the line«, da die Schauspiel- und Filmhochschulen weiterhin jährlich eine Vielzahl von Regisseuren, Kameraleuten und Schauspielern in den Markt spülen. Gesucht sind die »Indianer«, insbesondere Requisiteure, Regieassistenten bzw. 1stAD, Aufnahmeleiter oder Garderobieren.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf