Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Panasonic VariCam LT, EVA1 | Anwenderbericht    Ausgabe 08-09/19

Unterwegs für TerraX

- Anzeige -

Ob unter der Erde oder hoch in der Luft: Kameramann Oliver Roetz verlässt sich beim Dreh für das erfolgreichste deutsche Dokumentationsformat »Terra X – Faszination Erde« auf die VariCam LT und EVA1. Im Gespräch beschreibt er Extremsituationen, die für Dokumentationsaufnahmen zum Alltag gehören.

 

Professional Production:

Ihr wolltet mit TerraX den Regenwald auf Borneo vermessen. Wie kamt ihr darauf und wobei konnten euch die VariCam LT und EVA1 helfen?

Oliver Roetz:

Auf so etwas wie die Idee, den Regenwald zu vermessen, kommt für gewöhnlich die Redaktion. Was die Hintergründe dafür wirklich sind, sollte man sich im Film anschauen. Aus der Fragestellung »Warum verändert sich der Regenwald in dieser Art und Weise«, ergab sich eine Antwortmöglichkeit in seiner Vermessung. Man stellt nämlich fest, dass die Bäume in einem bestimmten Abstand zueinander stehen. Wenn man das
visuell abbilden will, dann ist das natürlich nicht ganz so einfach, vor allem, wenn man noch einen Moderator mit an Bord hat und ihn in die Aufnahmen einbauen möchte. Dabei hat vor allem die EVA1 ihren Beitrag geleistet.

 

Professional Production:

Im Regenwald herrschen ganz andere Bedingungen als man hierzulande gewohnt ist. Wie kann man sich einen Dreh dort vorstellen und was sind die größten Herausforderungen?

Oliver Roetz:

Auf Borneo zu drehen bedeutet, unter sehr, sehr widrigen Bedingungen bei großer Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit zu arbeiten. Und bei der Geschichte der Baumvermessung stellt sich für mich als Kameramann dann die Frage: Mit welcher Kamera macht man das am besten? Mir war aber klar, dass die EVA1 einfach deutlich kleiner und leichter als die VariCam LT ist, mit der ich in letzter Zeit meist gearbeitet habe. Da ist die Entscheidung schnell getroffen. Die EVA1 ist damit oft aus der B-Kamera im Gimbal zu einer ganz normalen A-Handkamera geworden, z.B., wenn wir sie oben in den Bäumen eingesetzt haben.


<< zurück
- Anzeige -

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!