Technologie und Medienrealisation in Film und Video
#shotwithschneider | Advertorial    Ausgabe 12/19

After Nightfall

- Anzeige -

Die Serie »After Nightfall« des mehrfach ausgezeichneten australischen DPs ­Nicholas Price spielt in einer Welt, in der jeder Charakter fehlerbehaftet ­und korrupt ist und etwas zu verheimlichen hat.

 

Es gab keinen Zweifel, dass die Serie ein dunkles Neo-Noir Aussehen haben sollte. Um dies einzufangen, wählte er die Schneider-Kreuznach ­Xenon Full Frame Prime Objektive.

Aufgrund der begrenzten Ressourcen und des engen Zeitplans waren aufwendige Beleuchtungsaufbauten keine Option. Daher war ein körniger Noir-Look sowohl praktisch als auch ästhetisch die richtige Wahl. Schließlich sind die Noir-Filme der fünfziger Jahre aus der Not heraus entstanden; expressionistische Filmemacher mit niedrigem Budget verließen das Studio und drehten an dunklen, düsteren Orten.

Vor diesem Hintergrund beschloss Nicholas, mit einem Satz lichtstarker und kompakter Objektive auf ISO 2000 zu filmen, und konnte sich ­keinen besseren Weg vorstellen, um die Xenon Full Frame Primes auf die Probe zu stellen. »Im ­Innenraum drehte ich nur mit Practical Lights und bei Nachtszenen mit Straßenlicht. Die Objektive mussten unter extremen Lichtbedingungen funktionieren und übertrafen letztendlich sowohl die Kamera als auch die Bedingungen.«

pdf des Artikels


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf