Technologie und Medienrealisation in Film und Video
FILMTIMER | PRODUKTIONSDIENSTLEISTUNG    Ausgabe 01-02/20

Projekt kurzfristig abgesagt – was nun?

- Anzeige -

Wie kommt man im Alter von 53 Jahren darauf, eine weitere Internet-Plattform für die Film- und Fotobranche aufzubauen? Hermann Mader hat mit Filmtonmeister und Filmtimer-Gründer Benjamin Schubert darüber gesprochen.

Projektmanagerin Nadine Bruhn und Filmtimer-Gründer Benjamin Schubert

Projektmanagerin Nadine Bruhn und Filmtimer-Gründer Benjamin Schubert

Eigentlich entstand die Idee für die Internet-Plattform aus einer Notsituation heraus. Was war passiert? »Zwei Jahre hintereinander waren mir Projekte, die mich im Oktober und November beschäftigt hätten, nur wenige Wochen vorher abgesagt worden. Anfragen für den Zeitraum hatte ich mehrere gehabt, die waren aber mittlerweile anderweitig besetzt worden.«

Mitte September sah es also auf einmal so aus, als würde Benjamin Schubert bis zum Jahresende keinen weiteren Job mehr bekommen. Ihm stand sogar eine beschäftigungslose Zeit von über fünf Monaten bevor, denn die nächste Anfrage hatte er erst für März des nächsten Jahres.


<< zurück
- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf