Technologie und Medienrealisation in Film und Video
Neue Produkte    Ausgabe 03/08

Canon HD compact

Canon präsentiert seine HD-Produktneuheiten für die kommende Saison, ideal beispielsweise zur Location-Suche oder im Casting-Einsatz. Die Camcorder HF100 und HF10 arbeiten mit einem vibrationsunempfindlichen Aufzeichnungsverfahren - sie speichern ohne mechanisch bewegliche Komponenten direkt auf Flash-Speicher.

Canon HD compact

Canon HD compact


Der HF100 ist ausschließlich für die Speicherung auf SD/SDHC-Speicherkarten ausgelegt. Der HF10 besitzt das Canon Dual-Flash-Memory-System und verfügt neben der SD/SDHC-Speicherung zusätzlich über einen internen Speicher von 16 GB. Diese neue Technologie verlängert beim HF10 die Aufnahmekapazität um zirka 6 Stunden. Mit einer zusätzlichen 16-GB-SDHC-Karte reicht dies dann für bis zu 12 Stunden HD-Video. Die Flash-HD-Camcorder haben einen geringen Stromverbrauch, keine nennenswerte Startup-Zeit, reagieren prompt und sind im Vergleich zu anderen Speicherkonzepten leicht und kompakt. Die Geräte überzeugen durch viele interessante Einsatzmöglichkeiten und Extras: Ob mit dem Mikrofoneingang für die Kombination mit einem externen Mikrofon oder mit dem neuen, erweiterten Mini-Zubehörschuh zum Anschluss von speziellem, optional erhältlichem Zubehör. Nicht zuletzt zeigen beide Camcorder mit integriertem Blitz, Histogramm-Anzeige für die Helligkeit und PictBridge-Kompatibilität wichtige Funktionen für 3,1-Megapixel-Fotos. Video- und Fotosignale werden per DIGIC-DV-II-Prozessor für eine optimierte Wiedergabe auf getrennten Pfaden verarbeitet. Der HF10 ist sogar in der Lage, auch während laufender Videoaufzeichnung Fotos abzuspeichern. Beide Modelle nutzen einen 3,3-Megapixel-Full-HD-CMOS-Sensor, der eine Videoauflösung von 1920 x 1080 Pixeln ermöglicht. Erstmalig in einem AVCHD-Camcorder kann diese echte Full-HD Videoauflösung dann auch auf einem Speichermedium aufgezeichnet werden. Beim Filmen kann zwischen vier verschiedenen Datenraten gewählt werden. In der besten Bildqualität lässt sich die durchschnittliche Datenrate auf über 17 Mbps erhöhen. Für klassischen Kino-Look gibt es bei beiden Modellen den 25p-Cinema-Modus: eine Kombination aus 25p (progressive) und Cinegamma-Modus. Der aktuelle UVP für den HF10 beträgt 1199 Euro sowie 999 Euro für den HF100.
Durch den neuen Canon DW-100 gehören zeitraubende Schritte am PC der Vergangenheit an. Der mobile DVD-Brenner, der mit nur drei Bedientasten aufwartet und sich als Ergänzung zu den neuen Camcordern der HF- und FS-Serie empfiehlt, arbeitet ganz ohne Anschluss an einen Rechner - also einfach Videos verteilen und archivieren. Mit dem Gerät lassen sich DVDs komfortabel im AVCHD- oder SD-Format erstellen. Verbunden mit einem kompatiblen AVCHD-Camcorder ist der DW-100 sogar als AVCHD-Player einsetzbar. Das kompakte Leichtgewicht wiegt weniger als 2 kg und kann so praktisch überall hin mitgenommen werden. Der DW-100 ist ab April 2008 für 199 Euro erhältlich.
Mit dem HD-Camcorder HV30 stellt Canon den Nachfolger des mehrfach ausgezeichneten HV20 vor. Das Design, nun in black-elox, bleibt bestehen, Leistung und Bedienkomfort wurden optimiert. Das bewährte HD-Kamerasystem produziert 1080i-HDV-Aufzeichnungen in hervorragender Qualität - selbstverständlich auch im 25p-Cinema-Modus. Daneben ermöglicht der weiterentwickelte Full-HD-CMOS-Sensor Standbilder mit 2,07 Megapixeln Auflösung während der laufenden Videoaufzeichnung oder mit 3,1 Megapixeln im separaten Foto-Modus. Mittels umfassender Automatikfunktionen und individueller Einstellmöglichkeiten bedient das neue Compact-Modell die hohen Erwartungen an eine Aufzeichnung auf MiniDV-Band. Den HV30 gibt es ab April 2008 für 1099 Euro im Fachhandel. www.canon.de



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf