Technologie und Medienrealisation in Film und Video
Neue Produkte    Ausgabe 05/12

Neumann-Kapseln Sennheiser 2000

Auf der prolight+sound 2012 stellte Neumann die Kapselköpfe KK 204 (Niere) und KK 205 (Superniere) für die Sennheiser-2000er-Serie vor.


Die akustischen Eigenschaften der Kapselköpfe KK 204 und 205 sind von den drahtgebundenen Neumann-Bühnenmikrofonen KMS 104 und KMS 105 abgeleitet. Die KK 204 mit einer Niere als Richtcharakteristik bietet eine bestmögliche Unterdrückung von rückwärtigem Schall aus der 180°-Richtung, während die KK 205 als Superniere über eine höhere Richtwirkung verfügt und den vorderen Schalleinfall gegenüber hinten maximiert.

Durch das Single-Polar-Pattern-Design verlaufen die Richtdiagramme über den gesamten Frequenzbereich sehr gleichmäßig und liefern damit die Grundlage für eine hervorragende Feedbackfestigkeit. Besonderen Wert wurde auf die effektive Dämpfung von Pop-Lauten und Griffgeräuschen, sowie einen niedrigen Eigengeräuschpegel gelegt. Die Kapselköpfe KK 204 und 205 verfügen dadurch auch über einen großen Dynamikbereich. Das Design wurde an die Bauform des Handsenders SKM 2000 angepasst. www.sennheiser.de



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf